Ausstellung Film Gespräch Vortrag

7. Wolfenbütteler Gedenkstättenforum

29343215_149646522523733_5016535695947202560_n

Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie

Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie – kurz IDAHOT – findet das 7. Wolfenbütteler Gedenkstättenforum in der Kommisse in Wolfenbüttel statt. Thema wird der Paragraf 175 sein, der sexuelle Kontakte und Handlungen unter Männern bestrafte.

Die Besucher_innen haben ab 17 Uhr die Möglichkeit, sich die Ausstellung des Berliner Historikers Hans Kremer zur Geschichte des § 175, die er für Katte e.V. kuratiert hatte, anzusehen und einige regionale LGBTIQ*-Projekte kennzulernen.

Um 19 Uhr beginnt dann das Filmprogramm mit einem Vortrag von Eyke Isensee. Er wird uns über Wirkung und Interpretation des umstrittenen Filmes „Anders als du und ich (§ 175)“ von 1957 informieren und darstellen, welche Rolle die Regie durch Veit Harlan dabei spielte. Anschließend wird der Film in der deutschen Fassung mit den vergleichenden Szenen der ursprünglichen Version, wie sie in Österreich lief, gezeigt.

Zum Abschluss der Veranstaltung wird es die Möglichkeit des Austausches geben.

Mit freundlicher Unterstützung der moviemax GmbH movies & more sowie der EDITION FILMMUSEUM – film & kunst gmbH

 

Mehr Informationen über die Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel:

Lernort

Website

Blog neu gestalten

Facebook