Fortbildung

Der Lernort Bergen-Belsen

Unbenannt-1

Fortbildung für außerschulische Multiplikator_innen

Die Veranstaltung zielt darauf ab, einen breiten Überblick über den historischen Ort der Gedenkstätte und die darauf bezogene Bildungsarbeit zu vermitteln. Außerschulische Gruppen kommen aus unterschiedlichen Bereichen und mit diversen Hintergründen an diesen Ort. Dieser Vielfalt soll in der Fortbildung Rechnung getragen und fruchtbar gemacht werden.
Die Teilnehmenden lernen verschiedene Materialien, Quellen und Methoden kennen und erproben diese. So werden exemplarisch Methoden für einen thematischen Einstieg oder auch Materialien für Gruppenarbeitsphasen im Rahmen eines Studientages vorgestellt. Mögliche thematische, inhaltliche Schwerpunkte, die mit einer Gruppe vor Ort bearbeitet werden können und Anknüpfungspunkte gerade für eine Vor- und Nachbereitung im außerschulischen Kontext bieten, werden diskutiert. Auch praktische Fragen rund um einen Besuch der Gedenkstätte werden besprochen.

Veranstaltungsort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Anne-Frank-Platz, 29303 Lohheide

Anmeldungen bitte bis Montag, den 6. November.
Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail an veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de zur den Fortbildungen unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Institution, für die Sie tätig sind und ggf. der Fächerkombinationen an.
Anmeldungen sind ebenfalls über die Veranstaltungsdatenbank Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) möglich: https://vedab.de

Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen der Fortbildungen bereits um 9.30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

Mehr Informationen zu den Fortbildungsveranstaltungen und das Jahresprogramm für außerschulische und schulische Multiplikator_innen finden Sie hier oder auf der Website der Gedenkstätte.