Allgemein Fortbildung

Der Lernort Bergen-Belsen

Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II der Fächer Geschichte, Politik, Religion sowie Werte und Normen

Am 8. März 2017 lädt die Gedenkstätte Bergen-Belsen zu einer Fortbildung für Lehrkräfte ein. Der Tag bietet Ihnen die Möglichkeit, die Gedenkstätte und insbesondere die Arbeit der Abteilung Bildung und Begegnung kennenzulernen. Anhand verschiedener Materialien können Sie sich ein Bild von Inhalten und Methoden der Gedenkstättenpädagogik vor Ort machen. Außerdem vermitteln wir Ihnen einen Überblick über die komplexe Geschichte von Bergen-Belsen mit seinen unterschiedlichen Lagergeschichten sowie der Geschichte der Gedenkstätte. Die persönlichen Eindrücke eines Gedenkstättenbesuchs sollen dabei nicht zu kurz kommen. Dem Austausch untereinander wird Raum gegeben.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Fortbildung begrüßen zu dürfen. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis Freitag, den 24. Februar 2017 unter veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de entgegen.

Referenten:

Joachim Kasten und Doreen Krohne

Programm:

10 bis 10.45 Uhr Begrüßung, Programmvorstellung

10.45 bis 12.45 Uhr Kennenlernen des historischen Ortes

12.45 bis 15 Uhr Besuch der Ausstellung und individuelle Mittagspause im Museumscafé

15 bis 15.45 Uhr Vorstellung der Bildungsarbeit der Gedenkstätte anhand verschiedener Themen:

  • Die Arbeit mit historischen Quellen
  • Die Bedeutung von Videointerviews in der Bildungsarbeit
  • Der historische Lernort Bergen-Belsen
  • Formen der Geschichtsvermittlung
  • Einbettung des Gedenkstättenbesuchs in den Unterricht

15.45 bis 16 Uhr Abschluss und Ausblick

 

Gedenkstätte Bergen-Belsen, Bildung und Begegnung
Anne Frank Platz
29303 Lohheide
Tel.: +49 (0) 5051 – 47 59-0
Fax: +49 (0) 5051 – 47 59-118

www.bergen-belsen.de