Fortbildung

Infotag zum Kriegsgefangenenlager Bergen-Belsen

Unbenannt-1

Fortbildung für schulische Multiplikator_innen

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Kennenlernen des Ortes mit einem Besuch der Dauerausstellung und des Kriegsgefangenenfriedhofs. Die Veranstaltung soll grundlegende Fakten zum Thema Kriegsgefangene vermitteln und damit Anknüpfungspunkte für zukünftige Gedenkstättenbesuche schaffen. Zudem wird das Tontafelprojekt der AG Bergen-Belsen e.V. und des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. vorstellt.

Veranstaltungsort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Anne-Frank-Platz, 29303 Lohheide

Anmeldungen bitte bis Montag, den 6. September.
Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail an veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de zur den Fortbildungen unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Institution, für die Sie tätig sind und ggf. der Fächerkombinationen an.
Anmeldungen sind ebenfalls über die Veranstaltungsdatenbank Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) möglich: https://vedab.de

Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen der Fortbildungen bereits um 9.30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

Mehr Informationen zu den Fortbildungsveranstaltungen und das Jahresprogramm für außerschulische und schulische Multiplikator_innen finden Sie hier oder auf der Website der Gedenkstätte.