Fortbildung

„Vier Kieselsteine“ – Die Geschichte der Familie Blumenthal. Bildungs- und Unterrichtsmaterialien für Kinder und Jugendliche

Unbenannt-1

Fortbildung für schulische Multiplikator_innen

Die Fortbildung richtet sich an Personen, die Interesse an der Auseinandersetzung mit Bildungsmaterialien haben, die auf der Lebensgeschichte einer Bergen-Belsen-Überlebenden beruhen und die Zugänge über den biografischen Ansatz, historische Quellen und die Arbeit mit dem Zeitstrahl ermöglichen. In der Veranstaltung wird zudem der Ort Bergen-Belsen, der im Leben der Hauptperson der Geschichte, Marion Blumenthal – 1945 elf Jahre alt -, eine wichtige Rolle spielte, kennengelernt und zu der Geschichte und den Materialien in Bezug gesetzt.

Veranstaltungsort: Gedenkstätte Bergen-Belsen, Anne-Frank-Platz, 29303 Lohheide

Anmeldungen bitte bis Montag, den 25. Oktober.
Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail an veranstaltung.bergen-belsen@stiftung-ng.de zur den Fortbildungen unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und der Institution, für die Sie tätig sind und ggf. der Fächerkombinationen an.
Anmeldungen sind ebenfalls über die Veranstaltungsdatenbank Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) möglich: https://vedab.de

Als ein besonderes Angebot öffnet die Dauerausstellung für Teilnehmer_innen der Fortbildungen bereits um 9.30 Uhr, um bereits vor Beginn der Veranstaltung einen Besuch zu ermöglichen.

Mehr Informationen zu den Fortbildungsveranstaltungen und das Jahresprogramm für außerschulische und schulische Multiplikator_innen finden Sie hier oder auf der Website der Gedenkstätte