Vortrag

Zivilinternierte im Kriegsgefangenenlager Sandbostel

Vortrag von Andreas Ehresmann


In dem ILAG abgekürzten Lagerteil für Zivilinternierte des Kriegsgefangenenlagers Sandbostel befanden sich bis zur Verlegung in das „Milag Nord“ bei Westertimke tausende Zivilisten, darunter vor allem Seeleute der Zivilschifffahrt aus zahlreichen Ländern.

In dem Vortrag werden der völkerrechtliche Rahmen der Internierung, die Lebensbedingungen und die Hilfsbemühungen der verschiedenen Botschaften
dargestellt.

Ort: Ehemalige katholische Lagerkirche auf dem Gelände der Gedenkstätte

Zur Website der Gedenkstätte