Film

Das Heimweh des Walerjan Wrobel

AR02324-001_walerjan_1

Spielfilm, 1991, 94 Min. Regie: Rolf Schübel.

Mit u.a.: Artur Pontek und Andrzej Mastalerz

Walerjan Wrobel wurde 1941 aus dem besetzten Polen zur Zwangsarbeit nach Deutschland gebracht. In der Hoffnung weggejagt zu werden, zündete er in der Scheune einen Strohballen an. Das Feuer wurde entdeckt und der 16jährige Walerjan kommt nach Neuengamme ins Konzentrationslager. Neun schwere Monate überlebt er. Doch dann verurteilt ihn ein Bremer Sondergericht als Brandstifter zum Tode.

Eine Veranstaltung von Werner Kunz vom Heimatverein Gnarrenburg in Kooperation mit dem Gedenkstättenverein Sandbostel e.V. und der Gedenkstätte Lager Sandbostel

Website der Gedenkstätte Lager Sandbostel