Aktionstag Thematische Führung

Entdecken, was uns verbindet. Führung durch die Gedenkstätte KZ Drütte zum Tag des offenen Denkmals

© Gedenkstätte Drütte

Der „Tag des offenen Denkmals“ steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Entdecken, was uns verbindet“.

Das KZ Drütte befand sich unter einer Hochstraße, die Arbeitsor­te auf dem Werksgelände verband. Das Lager war eng mit den Arbeitsabläufen im Werk verbunden. Die Häftlinge selbst verband ein gemeinsames Schicksal. Und was verbinden wir heute mit dem Ort?

Diesen Fragen soll im Rahmen einer Führung nachgegangen werden.

Führung: Maike Weth

Treffpunkt: Salzgitter AG (Tor 1), Eisenhüttenstraße, 38239 SZ-Watenstedt

Eine Veranstaltung des Arbeitskreis Stadtgeschichte e.V./Gedenk- und Dokumentationsstätte KZ Drütte Veranstaltungsflyer Juli bis November 2018