Buchvorstellung

Menschen in Bergen-Belsen. Biografische Skizzen zu Häftlingen des Konzentrationslagers

9783835316317l

Buchvorstellung anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung des KZ Bergen-Belsen

Mit Dr. Thomas Rahe und Dr. Jens-Christian Wagner (Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, Gedenkstätte Bergen-Belsen)

Das KZ Bergen-Belsen ist vor allem durch die kurz nach der Befreiung entstandenen Bilder britischer Militärfotografen zu einem Synonym für die nationalsozialistischen Massenverbrechen geworden. Doch trotz langjähriger Forschung ist bis heute nur weniger als die Hälfte der Häftlinge dieses Konzentrationslagers namentlich bekannt. Umso bedeutsamer erscheint es deshalb, zumindest einige von ihnen durch biografische Skizzen erstmals oder erneut vorzustellen – Prominente und Unbekannte, Todesopfer ebenso wie Überlebende. Das Spektrum der Biografien umfasst Persönlichkeiten unterschiedlichster sozialer und nationaler Zugehörigkeit, deren Lebenswege und Leistungen auch durch zahlreiche Bilddokumente veranschaulicht werden.

Buchinformation:

Menschen in Bergen-Belsen. Biografische Skizzen zu Häftlingen des Konzentrationslagers.
Hrsg. von Thomas Rahe und Jens-Christian Wagner.

Wallstein Verlag Göttingen

256 Seiten, zahlreiche Abbildungen,
ca. 22,00 Euro, lieferbar voraussichtlich ab 1.4.2019

ISBN 978-3-8353-1631-7

Zur Verlagsseite