Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Antiziganismus und Fremdenfeindlichkeit

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Do, 17. September 2020 - 17:00
bis
Do, 17. September 2020 - 18:30

Stadthaus Bergen
Lange Str. 1
29303 Bergen

Roma leben seit langem in Bergen. Viele von ihnen pendeln zwischen Bergen und Rumänien. Begegnungen mit Roma sind selten. Von Integration, verstanden als ein zwei- und mehrseitiger Prozess, kann noch nicht gesprochen werden.

Die Veranstaltung mit den Experten Silvano Franz vom Verein Europäischer Roma Deutschland e.V. und Deniz Petrovic von Amaro Drom e.V.  will über die Situation der Roma informieren und geht den Fragen nach: Wer sind Roma? Welche Geschichte haben sie? Welche Rolle spielt die Geschichte für das heutige Zusammenleben zwischen Roma und Nicht-Roma? Wie kann Integration gelingen?

Eine Veranstaltung der Partnerschaft für Demokratie – Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Bergen und der Gedenkstätte Bergen-Belsen, gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Website

Aufgrund der geltenden Abstandregeln ist eine Anmeldung erforderlich.
Leyla Ferman: Per Mail leyla.ferman@bergen-online.de oder telefonisch 05151-47981.