Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Die „Russen“ in den Konzentrationslagern = „Sowjetische“ KZ-Häftlinge?

Vortrag von Marco Kühnert, Hamburg

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Mo, 18. Oktober 2021 - 18:00

Gedenkstätte Lager Sandbostel
Greftstr. 3
27446 Sandbostel

Die eine Bezeichnung ist so problematisch wie die andere: „Sowjetisch“ ist in Teilen der Geschichtswissenschaft und der Mehrheit der Gedenkstätten etabliert, jedoch vage, denn: Russische und ukrainische Deportierte wurden in den KZ als „Russen“ mit dem R auf rotem Dreieck gekennzeichnet.In dem Vortrag geht es um ihre Situation in den KZ, aber auch um die fehlende Wahrnehmung jener Gefangenen im Nachkriegsdeutschland bis heute und um ihre jahrzehntelange Nicht-Präsenz in der hiesigen Erinnerungskultur – die deutlich über die mangelnde Präzision bei ihrer Bezeichnung hinausgeht.

Kontakt:
Stiftung Lager Sandbostel
Gedenkstätte Lager Sandbostel
Greftstraße 3
27446 Sandbostel
04764 2254-810
info@stiftung-lager-sandbostel.de

www.stiftung-lager-sandbostel.de

Halbjahresprogramm August bis Dezember 2021