Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

DREI STEINE – Graphic Novel gegen Rechts

Ausstellung Graphic Novel gegen Rechts
Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Mi, 27. Januar 2021 -
bis
Do, 27. Mai 2021 -

Gedenkstätte KZ-Außenlager Braunschweig Schillstraße
Schillstraße 25
38102 Braunschweig

Die Graphic Novel „Drei Steine“ erzählt die autobiografische Geschichte von Nils Oskamp, der in den 1980er Jahren in Dortmund-Dorstfeld Opfer rechter Gewalt wird. Als ein Mitschüler im Unterricht den Holocaust leugnete, äußerte Nils Oskamp seine Meinung gegen Nazis. Eine Spirale der Gewalt begann und gipfelte in zwei Mordanschlägen.

In der gleichnamigen Ausstelung wird mit Bleistiftzeichnungen, Studien, Storyboards und Farbdrucken das Enstehen des Buches gezeigt.

Download Faltblatt

Die Präsentation der Ausstellung „Drei Steine“ in der Gedenkstätte Schillstraße und die Durchführung des Begleitprogramms zusammen mit Nils Oskamp werden durch das Förderprogramm „Demokratie leben!“ Braunschweig ermöglicht.

 

Ein Besuch der Ausstellung ist während der bis Ende Mai 2021 erweiterten Öffnungszeiten der Gedenkstätte Schillstraße möglich zu folgenden Zeiten:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch: 14-17 Uhr
  • Donnerstag: 16-19 Uhr
  • und am ersten Samstag im Monat: 14-17 Uhr

Aufgrund der aktuellen Covid19-Bestimmungen ist eine Besuchsanmeldung per E-Mail (gedenkstaette@schillstrasse.de) oder Telefon (0531-2702565) im Voraus erforderlich.

Weitere Informationen finden Interessierte auch auf der neugestalteten Internetseite der Gedenkstätte Schillstraße www.schillstrasse.de.

Auf der Webseite findet sich auch ein von Nils Oskamp kommentierter Video-Rundgang durch die Ausstellung.

Darüber hinaus informiert Nils Oskamp über die Ausstellungspräsentation und das Rahmenprogramm in einem eigenen Blog.