Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Fritz lebt – Geheimtäter und Viehlosoph

Deutschland 1994, 98’
Deutsche Originalfassung
Regie: Elke Baur

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

So, 23. Januar 2022 - 14:00

Gedenkstätte Augustaschacht
Zur Hüggelschlucht 4
49205 Hasbergen

Der Dokumentarfilm von Elke Baur beschreibt das Leben von Fritz Levy, dem einzigen Juden Jevers, der nach dem Holocaust in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist und dort als stadtbekannter Eulenspiegel den Mitbürgern auf seine ganz persönliche Weise den Spiegel vorgehalten hat. Nach jahrelangem Prozess mit der Stadt um seinen Besitz schrieb er: „Gewonnen und zu Tode gesiegt“. Anfang der 1960er Jahre wollte Fritz sterben, mischte sich aber später aktiv in Jever ein und wurde 80-jährig in den Stadtrat gewählt, bevor er ein paar Monate später starb. Testamentarisch hat er sein Haus der Sinti-Familie Schwarz hinterlassen. Aber sein letzter Wunsch wurde nicht erfüllt.

Die Regisseurin verknüpfte historisches Archivmaterial mit dokumentarischen Bildern und szenischen Elementen zu einer Hommage an Levy. Die Interviews mit Levys Zeitgenossen werden durch einen Off-Erzähler verbunden. Das Ergebnis ist auch ein Porträt der Gesellschaft.

Eine Vorschau auf Youtube

Filmvorführung beim 36. Unabhängigen FilmFest Osnabrück in der Filmreihe „Dokumentarfilm Made In Niedersachsen

Kontakt:
Gedenkstätte Augustaschacht
Zur Hüggelschlucht 4
49205 Hasbergen
05405 8959270
info@augustaschacht.de

www.gedenkstaetten-augustaschacht-osnabrueck.de