Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Geschichte(n) in der pluralen Gesellschaft – Erinnern und Konflikt

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Mo, 13. Juni 2022 - 18:00

Neuer Graben 29/Schloss
49074 Osnabrück
Schlossaula

Am 13. Juni 2022 veranstaltet die Professur der Didaktik der Geschichte die Auftaktveranstaltung der Reihe „History Forum Osnabrück“ zum Thema „Geschichte(n) in der pluralen Gesellschaft – Erinnern und Konflikt.“

Podium:
◼ Prof.in Dr. Juliane Brauer (Universität Wuppertal)
◼ Dr.in Elke Gryglewski (Gedenkstätte Bergen-Belsen)
◼ Jessica Wehner, M.Ed. (Universität Osnabrück)
◼ Cornelia Chmiel, M.Ed. (Freie Universität Berlin)

Moderation: Imke Selle, B.A. (Universität Osnabrück)

Grußworte:
◼ Prof.in Dr. Susanne Menzel-Riedl (Präsidentin, Universität Osnabrück)
◼ Prof.in Dr. Christiane Kunst (Historisches Seminar, Universität Osnabrück

Flyer

 

Veranstalter:

Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften
Didaktik der Geschichte Osnabrück
Prof.in Dr. Lale Yildirim

https://www.geschichte.uni-osnabrueck.de/abteilungen/didaktik_der_geschichte