Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

„… ein notwendiges Übel“ – Der Arbeitseinsatz der sowjetischen Kriegsgefangenen im Reichsgebiet

Vortrag von Rolf Keller, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Di, 12. Oktober 2021 - 19:00

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Zwieseler Str. 4
10318 Berlin

Im Verlauf des Zweiten Weltkriegs wurden in der deutschen Kriegswirtschaft zunehmend Kriegsgefangene und ausländische Zwangsarbeiter beschäftigt. Nach dem Überfall auf die Sowjetunion 1941 kamen wegen des notorischen Arbeitskräftemangels trotz ideologischer Bedenken auch im Reichsgebiet sowjetische Kriegsgefangene zum Einsatz. Unzureichende Verpflegung, brutale Behandlung und harte Arbeitsbedingungen verursachten im Herbst/Winter 1941/42 eine hohe Todesrate. Nach dem Scheitern der Blitzkriegsstrategie im Krieg gegen die Sowjetunion und dem damit verbundenen drastischen Anstieg des Arbeitskräftebedarfs wurde die Behandlung der Kriegsgefangenen im Frühjahr 1942 den Sachzwängen angepasst, so dass sich ihre Situation allmählich besserte, jedoch weiterhin nicht annähernd derjenigen der Kriegsgefangenen aus anderen Staaten entsprach.

Rolf Keller hat zu den sowjetischen Soldat_innen in den Kriegsgefangenen- und Konzentrationslagern im Deutschen Reich geforscht und Veröffentlichungen unter anderem zu ihrem Arbeitseinsatz vorgelegt. Sein Vortrag wird durch zeitgenössische Fotografien und Dokumente illustriert.

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur Wanderausstellung „Dimensionen eines Verbrechens. Sowjetische Kriegsgefangene im Zweiten Weltkrieg“

Der Eintritt ist frei.

Für eine Teilnahme melden Sie sich bitte vorab an unter schroeder@museum-karlshorst.de

Für eine Teilnahme gilt die 3G-Regel (geimpft, getestet oder genesen).

Kontakt:
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Zwieseler Str. 4
10318 Berlin
Tel.: 030 – 501 508 10
kontakt@museum-karlshorst.de
www.museum-karlshorst.de