Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

„Still, stumpf, beschäftigt mit Kartoffelschälen, verlegt“ – Frauen als Opfer der „T4“

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Mi, 27. Januar 2021 - 17:00
bis
Mi, 30. Juni 2021 -

online

Im Januar 2021 startet das neue online-Portal „geschichte – raum – geben“ in Kooperation von VHS REGION LÜNEBURG und der „Euthanasie“-Gedenkstätte Lüneburg.

Die Sonderausstellungen der „Euthanasie“-Gedenkstätte werden dort erstmals als interaktive Online-Ausstellungen angeboten. Auftakt für das neue Format ist die digitale Vernissage der Sonderausstellung „´Still, stumpf, beschäftigt mit Kartoffelschälen, verlegt´ – Frauen als Opfer der ´T4´“, die anlässlich des bundesweiten Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus unter www.geschichte-raum-geben.de am 27. Januar 2021 um 17 Uhr virtuell eröffnet und ab dann online bis zum 30. Juni 2021 zu entdecken sein wird.

Die Online-Ausstellung bietet durch Pop-Ups historischer Fotos und Dokumente, durch das Einbinden interaktiver Karten, audio-(visueller) Interviews mit Angehörigen und erklärender Filme sowie durch das Bereitstellen von Zusatzmaterialien als PDF-Download die Möglichkeit, die Ausstellungsinhalte zu vertiefen.

Außerdem wird die Sonderausstellung als Hörfassung und in Leichter Sprache angeboten. Lehrkräfte erhalten zusätzliche Materialien.

Download Faltblatt

Das Projekt wird gefördert von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten.

Kontakt:

„Euthanasie“-Gedenkstätte Lüneburg
Am Wienebütteler Weg 1
21339 Lüneburg