Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Wenn Menschen Völkermord überleben – Über die Narben der Gewalt und das Weiterleben mit dem Trauma

Vortrag mit Diana Gring, Gedenkstätte Bergen-Belsen

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

Do, 15. Juli 2021 - 18:30

Abhängig von den zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Verordnungen digital oder vor Ort im Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, 21335 Lüneburg

Einblicke in die Lebensgeschichten von Holocaust-Überlebenden und anderen Opfern völkermörderischer Gewalt zeigen, wie zeitlos traumatische Erinnerung sein kann, wie sie in jedem Lebensabschnitt neue Herausforderungen mit sich bringt, aber auch, welche Bewältigungsstrategien und bewundernswerten Ressourcen Überlebende entwickeln.

Diana Gring ist Historikerin und arbeitet in der Gedenkstätte Bergen-Belsen

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms der Ausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“, die vom 16. April – 15. August 2021 im Museum Lüneburg gezeigt wird.

Mehr Informationen hier