Veranstaltungen

Aktionstage, Lesungen, Tagungen, Gedenkfeiern... Hier finden sich Veranstaltungen von Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen in Niedersachsen.

Zwangsarbeit im KZ Bergen-Belsen

Führung mit Stina Barrenscheen (Georg-August-Universität Göttingen)

Allgemeine Informationen der Veranstaltung

So, 25. September 2022 - 14:30

Gedenkstätte Bergen-Belsen
Anne-Frank-Platz
29303 Lohheide

Der Einsatz von Kriegsgefangenen und KZ-Häftlingen als Zwangsarbeiter_innen war ein elementarer Bestandteil der NS-Wirtschaft. Auch im Kontext von Bergen-Belsen wurden sowohl sowjetische Kriegsgefangene als auch die Häftlinge des Konzentrationslagers in verschiedenen Arbeitseinsätzen unvorstellbaren Arbeitsbedingungen ausgesetzt.

Der ca. 90-minütige Rundgang mit Stina Barrenscheen, Unternehmenshistorikerin an der Georg-August-Universität Göttingen, wird sich sowohl mit der Zwangsarbeit und der Rolle der SS im Allgemeinen, als auch mit den spezifischen Arbeitseinsätzen der Kriegsgefangenen und KZ-Häftlinge in Bergen-Belsen auseinandersetzen: Letztere wurden insbesondere auf dem Lagergelände für interne Arbeiten, wie dem Küchenkommando oder in der Weberei eingesetzt. Über die Außenlager des KZ ist nur wenig bekannt.
Die sowjetischen Kriegsgefangenen waren in zahlreichen Arbeitskommandos außerhalb der Lager Oerbke, Wietzendorf, Bergen-Belsen und Fallingbostel für Arbeiten im Straßenbau, der Rüstungsindustrie oder in der Landwirtschaft im Einsatz.

Außerdem werden einzelne persönliche Schicksale thematisiert, anhand derer die unmenschlichen Arbeits- und Lebensbedingungen verdeutlicht werden.

Treffpunkt:
Neben dem Eingang zum Dokumentationszentrum. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Anmeldung:
Anmeldung bis 24. September 2022 über das Buchungsportal der Gedenkstätte.

Corona-Hinweis:
Bitte beachten Sie die tagesaktuellen Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus an der Gedenkstätte auf der Homepage der Gedenkstätte.

Kontakt:
Gedenkstätte Bergen-Belsen
Anne-Frank-Platz
29303 Lohheide
Tel.: 05051 – 47 59-0
Bergen-Belsen@stiftung-ng.de
www.bergen-belsen.de